Häufig gestellte Fragen

Fotografierst du auch in Zeiten von Corona?

Ja! Nach Rücksprache mit der Handwerkskammer Karlsruhe und dem Land BW, darf ich als eingetragener Handwerker meinen Beruf weiter ausüben.
Selbstverständlich müssen die Hygenemaßnahmen und Coronaregeln eingehalten werden. Da die Fotografie in der Regel sowieso Kontaktlos und mit Abstand geschieht, ist dies oft gut umsetzbar. Vorallem draußen an der frischen Luft oder in größeren Räumen vor Ort.

Für genauere Informationen zu einem konkreten Fall können wir uns gerne gemeinsam besprechen. Dies ist natürlich kostenlos.

Fotografierst Du On-Locoation (vor Ort) und bei mir zu Hause?

Ich fotografie sowohl On-Location als auch direkt bei Dir ZuHause! (Aufgrund den derzeit geltenden Corona-Bedingungen, fotografie ich zurzeit nur an der frischen Luft und in geschäftlichen Betrieben.)

In welchem Radius fotografierst Du?

Ein Reichweitenlimit gibt es nicht. Ich fotografiere auch im Ausland.

Fallen Anfahrtskosten an?

Für alle Aufträge per Auto sind die ersten 20km der Fahrtstrecke kostenfrei. Jeder weitere Kilometer beträgt 0,70€.
Es kann in Ausnahmen ein Pauschalbetrag vereinbart werden. Für Bahnreisen und Flüge gelten individuelle Bedingungen.
Fahrtkosten werden im Angebot immer mit aufgeführt!